Heilige Birma Katzen suchen neues Zuhause

Beim Interesse  melden sie bitte per Telefon 017649498317

Whats App.

Für unser  Don Juan  geb. am 10.03.2016

Farbe Chocolate-silver-tabby-point      Abgabe ab dem Februar-März

suche ich schweren Herzens ein neues Zuhause, bei ganz besonders lieben Menschen mit Kinder.  

Er hat einen wunderbaren Charakter. 

Er wird kastriert und  geimpft,

absolut gesund und gepflegt, und kann einem älteren Ehepaar oder auch einer Einzel-Person noch viele Jahre Glück und Zärtlichkeit schenken.

Don Juan

Zu unserem großen Bedauern ist es manchmal notwendig, eine ältere Katze abzugeben......

Die Gründe dafür sind nicht das Alter der Katze oder weil sie kastriert ist, sondern hängt mit der Konstellation innerhalb des Haushalts zusammen, in dem die Katzen gezüchtet werden.

Wir haben niemals auch nur mit dem Gedanken gespielt, eine unserer geliebten Katzen oder Kater abzugeben. Aber mit der Zeit kommt man auch mit dem Platz an seine Grenzen weshalb man sich schweren Herzens von einer erwachsenen Katze oder Kater trennen muss.

Aber professionelle Zucht bedeutet auch, aus nachfolgenden Generationen die Rasse weiterzubringen und nicht nur wahllos zu vermehren.

Leider kommt es durch die Nachzucht, die Kastration eines Katers zu Veränderungen in der Rangordnung, die leider oft zu Raufereien und Unruhe unter allen Katzen führt. Dies führt zu Stress und dieser kann zu Krankheiten und Verletzungen führen.

Bevor es soweit kommt, beschließen wir, die unglückliche Katze zu kastrieren und in liebevolle Hände abzugeben. Dort findet die Katze wieder zur Ruhe und bekommt außerdem intensive Zuwendung und hat ihren eigenen „Dosenöffner“.

Im Übrigen hat es durchaus Vorteile, eine erwachsene, kastrierte Katze bei sich aufzunehmen.

Babykatzen sind nur relativ kurze Zeit so niedlich und in wieweit sich eine Katze erziehen lässt, hängt eindeutig vom Willen der Katze ab.

  Bei einer erwachsenen Katze kennt man schon die Charaktereigenschaften, sie fährt nicht mehr bei jeder Gelegenheit die Krallen aus und benutzt selbstverständlich die Katzentoilette. Dies schont die Möbel und die Nerven. Dafür schmust und spielt sie um so lieber.

Da die Lebenserwartung einer Katze bei ca. 21 Jahren liegt und diese Katzen höchstens 5 Jahre alt sind, haben Sie noch sehr viel Freude mit ihr.

Sollten Sie den Wunsch haben, einem unserer Schätzchen eine schöne Heimat zu geben, sprechen Sie uns an!